"Kompetenz pflegender Angehöriger stärken"

 

 

Den Kärntnerinnen und Kärntner ist es ein Bedürfnis, trotz Pflegebedürftigkeit ihr Leben so lange wie möglich im eigenen Zuhause zu verbringen. Pflegende Angehörige geben ihr Bestes, um ihnen diesen Wunsch auch zu ermöglichen. Gleichzeitig ist die Betreuung und Pflege von Menschen auch mit Belastungen verbunden.

  

Das Ziel dieser Initiative des Landes Kärnten ist es, pflegende Angehörige zu unterstützen. Durch Vorträge und Schulungen zu unterschiedlichen Pflegethemen, soll die Pflege von Menschen gesünder bewältigt, gefährdende Pflegesituationen vermieden und psychosozialen Belastungen vorgebeugt werden.

 

Themenbereiche:

09.03.2020, 15:00-17:00 Uhr: Pflegegeld

20.03.2020, 14:00-17:00 Uhr: Demenz

04.04.2020, 13:00-17:00 Uhr: Sichere Bewegung

25.04.2020, 14:00-17:00 Uhr: Präventive Maßnahmen bei Bewegungseinschränkungen

05.05.2020, 15:00-17:00 Uhr: Inkontinenzversorgung

15.05.2020, 14:00-17:00 Uhr: Präventive Maßnahmen bei Bewegungseinschränkungen

 

 

im Rathaus Hermagor, mittlerer Stadtsaal

  


Download
Einladung Kurse für Pflegende Angehörige
Adobe Acrobat Dokument 106.8 KB