Ernährungsworkshop

Mit Unterstützung der Gesunden Gemeinde Hermagor lud das Eltern-Kind-Zentrum Hermagor am 15. Nov. 2018 zum Ernährungstreff „Jetzt ess ich mit den Großen!", einem Angebot von „Richtig essen von Anfang an - Kärnten", ein. Ernährungswissenschaftlerin Christine Kleindienst informierte anschaulich wie Kleinkinder eine ausgewogene und altersangepasste Ernährung erhalten und worauf man besonders Acht geben sollte. Fachkundig ging sie auf die einzelnen persönlichen Fragen ein.  

Für Zuhause erhielten die Teilnehmer noch Unterlagen und leckere Rezepte für den Familientisch.

 

Download
Einladung Vortrag Jetzt ess ich mit den
Adobe Acrobat Dokument 323.0 KB

Osteoporoseworkshop "Power for your bones"

Im Rahmen der Initiative „Gesunde Gemeinde“ hat das Land Kärnten unter anderem einen Jahresschwerpunkt zu dem Thema Osteoporoseprävention gesetzt. In Kooperation mit der "Gesunden Gemeinde" Hermagor fand deshalb am 

12. November 2018 im Rathaus Hermagor der Workshop „Power for your bones“ mit der Gesundheitspädagogin Hannelore Kimeswenger-Heschl statt.

Ziele dieses Workshops sind deshalb neben der Stärkung der Eigenverantwortung auch die Vorbeugung von Stürzen und dessen Folgen sowie die Motivation zu einem gesunden Lebensstil im Sinne der Gesundheitsförderung und Prävention.

Die Fachexpertin verstand es ausgezeichnet, den TeilnehmerInnen den Einfluss von Bewegung, Ernährung, Mineralstoffen, Vitaminen u.a. auf die Gesundheit der Knochen sowie die Entstehung von Osteoporose und die Möglichkeiten der Vorbeugung zu erklären. Im Praxisteil erlernten die Anwesenden außerdem Übungen, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen und sie sie auch gleich begeistert gemeinsam ausführten.

 

Osteoporose ist eine Störung im Knochenstoffwechsel, durch die es zu einem Verlust der Knochenmasse kommt. Langsamer Knochenschwund nach dem 35. Lebensjahr ist eine normale, physiologische Erscheinung. Bei der Osteoporose ist der Schwund aber besonders deutlich ausgeprägt. Die Folgen sind eine erhöhte Knochenbrüchigkeit und ein steigendes Frakturrisiko. (Quelle: www.Osteoporose.co.at. Univ. Prof. Dr. Heinrich Resch).

 

Download
Einladung Workshop Osteoporose.pdf
Adobe Acrobat Dokument 372.6 KB

Gesundheitsmesse "Lebensfreude"

Gesundheit ist zweifelsohne unser größtes Gut und so ist die Gesunden Gemeinde Hermagor auch ständig bemüht, entsprechende Angebote und Informationen zur Gesundheitsförderung anzubieten.

Bei der diesjährigen Gesundheits- und Sportmesse "Lebensfreude", die in Kooperation mit dem Gesundheitskompetenzzentrum Kärnten am 28. April 2018 im Rathaus Hermagor veranstaltet wurde, konnten die zahlreichen Besuchern vom großen Angebot an interessanten Fachvorträgen und Informationen Gebrauch machen.

Weiters bestand auch die Möglichkeit, verschiedene Gesundheitstests durchführen zu lassen und sich wertvolle Tipps und Anregungen von geschulten, medizinischen Mitarbeitern zu holen.

 

Download
Programm Gesundheitsmesse.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Plakat Gesundheitsmesse 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 811.3 KB

Vortrag "Pfegegeld"

Mit Unterstützung der Gesunden Gemeinde Hermagor fand am 12. April 2018 im Rathaus ein Vortrag zum Thema „Pflegeld“ - Ein Wegweiser für den Laien statt.

Mag. Birgit de Cillia-Messner informierte an diesem Abend die interessierten Zuhörer über pflegerelevante Inhalte, richtige Antragsstellung, Einstufungen, Pflegeregress, Mindest- bzw. Richtwerte uvm. Im Anschluss daran bot sich noch genug Zeit und Raum zu einer Diskussion zu dieser komplexen Thematik.

 

Download
Einladung Vortrag Pflegegeld am 12.04.20
Adobe Acrobat Dokument 394.9 KB

BSKV Bezirkstreffen

Beim ersten Bezirkstreffen des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Kärnten (BSKV) am 24. Jänner 2018 fanden sich 20 Mitglieder, deren Angehörige sowie andere Interessierte im Gasthaus „Löffele“ in Watschig ein. Obmann Willibald Kavalirek informierte über die neuesten Hilfsmittel, aber auch über Neuerungen bei Pflegegeldanträgen und anderen Formalitäten.

Das Interesse der TeilnehmerInnen, die von Arnoldstein, Nötsch, von Hermagor und sogar aus dem Lesachtal vorbeischauten, war groß. Man unterhielt sich, lernte sich kennen und tauschte sich aus.

Wir danken Optikermeister Plessin und seiner qualifizierten Angestellten aus der Filiale in Hermagor für den Besuch! Danke auch an unserer Mitglieder aus dem Raum Hermagor/Gailtal für einen wunderbaren Nachmittag. Im Herbst 2018 soll es eine Wiederholung geben.

 

Download
Einladung Bezirkstreffen Blindenverband.
Adobe Acrobat Dokument 597.7 KB